BYE BYE CORONA CUP
Zeitungsartikel 20/21 · 13. Juli 2021
IMMENSTADT. Endlich wieder ein Wettkampf im Becken… und befreundete „Konkurrenten“ treffen… Über den ganzen Sommer haben Masters-Schwimmer (alles Athleten über 20 Jahren) aus ganz Deutschland die Möglichkeit, sich miteinander zu messen. Beim virtuellen „Bye, bye Corona-Masters-Cup” werden einzelne kleine Veranstaltungen in Bädern mit 50-Meter-Bahn geschwommen und die Ergebnisse Ende August zu einem großen Gesamtergebnis zusammengeführt. Den Wettkampf für Bayern führte der 1....

TVI-SCHWIMMER LASSEN BEIM „BACKWATERMAN“ AUFHORCHEN
Zeitungsartikel 20/21 · 06. Juli 2021
MARCUS JOAS SCHLÄGT CHRISTOF WANDRATSCH IMMENSTADT. Da Wettkämpfe in Schwimmbädern nach wie vor rar gesät sind, bleibt Schwimmern, die seit einigen Wochen endlich wieder trainieren können, derzeit hauptsächlich das Ausweichen ins Freiwasser. So probierten die Schwimmer des TV 1860 Immenstadt eine Art Wettkampf aus, wie sie ihn vorher noch nicht kannten. Beim „Backwaterman“ in Ottenstein/Niederösterreich wagten sich neun TVI-Aktive auf unbekanntes Terrain. Zu bewältigen gab es...

Brillanter Auftritt in Berlin
Zeitungsartikel 20/21 · 25. Juni 2021
IMMENSTADT. Mit einem dreiköpfigen Aufgebot waren die Paraschwimmer des TV 1860 Immenstadt bei der Internationalen Deutschen Meisterschaft für Menschen mit Behinderung in Berlin vertreten. Die Veranstaltung, die gleichzeitig eine Station der World Para Series darstellt, war international extrem gut besucht, da viele Sportler die letzte Gelegenheit zur Qualifikation für die Paralympics in Tokio nutzen wollten. In den Vormittagsabschnitten wurden die Wertungen der einzelnen Jugendklassen und...

1500 Meter in 16:36,31
Zeitungsartikel 20/21 · 03. Juni 2021
IMMENSTADT. Die Schwimmabteilung des TV 1860 Immenstadt hatte zuletzt noch einen virtuellen Vergleichswettkampf mit dem SSKC Poseidon Aschaffenburg angemeldet. So bekamen die Kaderschwimmer der Oberallgäuer Trainingsgruppe um die TVI-Trainerinnen Birgit Joas und Christine Zähringer noch einmal die Möglichkeit, offizielle Zeiten auf der 25-Meter-Bahn zu schwimmen, die auch Eingang in die DSV-Bestenliste finden. Während die Aschaffenburger Kaderathleten in „ihrem“ Bad ihre...

JOHANNES WEINBERG VIERTER BEI EM
Zeitungsartikel 20/21 · 01. Juni 2021
IMMENSTADT. Johannes Weinberg vom TV 1860 Immenstadt schwamm bei den Para-Europameisterschaften in Funchal auf Madeira auf Platz vier. Auch für den blinden TVI-Starter war das Training während Corona nicht immer einfach. Dennoch zeigte seine Leistungskurve in den letzten Wochen deutlich nach oben. Auf Madeira präsentierte Weinberg nun seine aufstrebende Form. Die 50m Freistil (30,50) waren passabel, die Zeit über 100m Freistil (1:10,96) persönliche Bestleistung. Über 200m Lagen erreichte...

Schwimmer starten in Bad Cannstatt
Zeitungsartikel 20/21 · 21. Mai 2021
IMMENSTADT. Vier Mitglieder der derzeitigen Trainingsgemeinschaft Allgäuer Kaderschwimmer, die gemeinsam bei den TVI-Trainerinnen Birgit Joas und Christine Zähringer trainieren dürfen, hatten die Gelegenheit, am Kurzbahn-Contest in Cannstatt teilnehmen zu können. Der Wettkampf wurde im vereinseigenen Hallenbad des SV Cannstatt ausgetragen. Alle Teilnehmer durften den Veranstaltungsort nur mit negativem Corona-Test betreten. Jedes Team bekam auf dem Außengelände ein großes Zelt zum...

Weinberg und Joas überzeugen in Stuttgart
Zeitungsartikel 20/21 · 12. Mai 2021
IMMENSTADT. Noch immer ist Schwimmtraining nur möglich für Athleten mit Kaderstatus. Wettkämpfe gibt es nur wenige. Auch diese sind nur offen für Kaderschwimmer. Die Teilnehmerzahl ist stets begrenzt, es gelten strenge Hygieneregeln, es gibt keine Siegerehrungen und nur offene Wertungsklassen, da die erschwommenen Zeiten hauptsächlich zur Leistungsüberprüfung oder für Qualifikationszwecke dienen. Bei einem Vergleichswettkampf im Stuttgarter Inselbad starteten vom TV 1860 Immenstadt...

Zeitungsartikel 20/21 · 03. April 2021
Immenstadt. Nach den beiden Wettkämpfen in Bayreuth und Stuttgart starteten Johannes Weinberg und Jonas Schneider vom TV 1860 Immenstadt auch noch bei einem weiteren Testwettkampf in Regensburg – selbstverständlich wieder unter strengsten Auflagen. Johannes Weinberg schwamm dabei erneut einen neuen deutschen Blinden-Rekord über 50m Freistil (0:30,19) und nähert sich damit immer näher der 30-Sekunden-Grenze. Auch Jonas Schneider meisterte dieses dritte, für ihn sehr kräftezehrende...
Schneider, Joas, und Weinberg in Stuttgart am Start
Zeitungsartikel 20/21 · 18. März 2021
Immenstadt. Unter strengsten Hygienevorschriften veranstaltete der Schwimmerbund Schwaben 1985 Stuttgart e.V. den Corona-Schwaben-Cup im Inselbad Stuttgart-Untertürkheim. Startberechtigt waren nur Schwimmer, die momentan aufgrund ihres Kaderstatus trainings- und wettkampfberechtigt sind. Dementsprechend hoch war auch das Wettkampf-Niveau. Für den TV 1860 Immenstadt wurden Jonas Schneider, Marcus Joas und Johannes Weinberg zum Start zugelassen und reisten mit Trainerin Birgit Joas an drei...

Überprüfungs-WK in Bayreuth
Zeitungsartikel 20/21 · 24. Februar 2021
Immenstadt. Schwimmer mit Kaderstatus dürfen zwar trotz des Lockdowns trainieren. Allerdings ist die Trainingsgestaltung schwierig, da Wettkämpfe und Vergleiche mit der Konkurrenz fehlen und es somit keine echte Zielsetzung gibt. Nun hat der Bayerische Schwimmverband begonnen, mit sogenannten Überprüfungswettkämpfen den Leistungsstand der Kaderathleten zu prüfen. Unter den 65 geladenen Schwimmern in Bayreuth waren auch Jonas Schneider und Johannes Weinberg vom TV 1860 Immenstadt dabei....

Mehr anzeigen

Folgt uns auch auf Instagram:  @tvi.schwimmer

TV 1860 Immenstadt

- Schwimmen -

Unsere Wettkämpfe: