· 

Marcus Joas gewinnt im Bodensee

Immenstadt. Sigrid Leistner, Rodrigo Nebel und Marcus Joas starteten zusammen mit Sasha Bähr vom TSV Mindelheim unter dem Namen „Achtung! Gewitter!“ Bei der 17. Lindauer Seequerung. Hier gilt es, die ca. 2,3 km lange Strecke zwischen dem Strandbad Eichwald und dem Römerbad zu bezwingen. An den Start gingen insgesamt 229 Schwimmerinnen und Schwimmer.

 

Als Erster aus dem Wasser stieg nach 31:39,16 Marcus Joas vom TV 1860 Immenstadt mit einem deutlichen Vorsprung von 1:14 Minuten. Neben seinem Gesamtsieg bedeutete Marcus‘ Leistung natürlich auch Platz eins in der Altersklasse 20.

 

Rodrigo Nebel (Altersklasse 40) schwamm nach 34:49,93 als achtschnellster Mann ins Ziel und wurde damit Zweiter in der AK 40.

 

Nach 40:54,40 überquerte Sigrid Leistner die Ziellinie. Sie war damit bei den Frauen insgesamt die 13.. In der AK 45 bedeutete ihre Leistung den Sieg.

 

In der Mannschaftswertung kam das Team „Achtung! Gewitter!“ hinter der SSG Reutlingen/Tübingen auf Rang zwei. (jo.)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0