· 

TVI-Starter fallen auf

30 Starts – 28 Medaillen

 

TVI-Starter fallen auf

 

Immenstadt. Nach dem Motto „Klein – aber oho“ fiel die fünfköpfige Auswahl an Schwimmern des TV 1860 Immenstadt beim Internationalen Memminger Mau-Schwimmfest auf.

 

Fiona Aichele, Lisanne Hoffmann, Lukas Horn, Jakob (alle 2009) und Jonas Schneider (2007) absolvierten jeder sechs Einzelstarts und fischten bei ihren dreißig Einsätzen 28 Medaillen (16x Gold, 8x Silber, 4x Bronze) aus dem Becken des Memminger Hallenbads. Zudem gab es zwei Ehrenpreise und zwei weitere Qualifikationen für die Bayerischen Jahrgangsmeisterschaften in Würzburg.

 

Lisanne holte sich im Jahrgang 2009 der Mädchen jeweils Gold über 50 und 100m Brust. Über 50m Rücken sicherte sie sich Silber und gewann Bronze über 100m Lagen.

 

Fiona wartete bei sechs Starts mit sechs persönlichen Bestleistungen auf und siegte im Jahrgang 2009 deutlich über 50 und 100m Rücken, 100m Freistil und 100m Lagen. Ihre Leistungen über 50m Brust und Freistil bedeuteten Silber. Mit ihrer Zeit von 1:16,67 über 100m Freistil erreichte sie außerdem die sechste Qualifikationszeit für die „Bayerische“.

 

Auch Lukas fuhr mit einem Strauß Medaillen nach Hause. Ebenfalls im Jahrgang 2009 erschwamm er einmal Gold, zweimal Silber und dreimal Bronze. Viermal stand er dabei zusammen mit Mannschaftskamerad Jakob auf dem Siegerpodest, der bei den 2009ern gleich mit fünf Goldmedaillen (100m Lagen, 50, 100m Freistil, 50m Schmetterling, 50m Rücken) aufwarten konnte. Lediglich über 100m Rücken musste er sich mit Silber zufrieden geben. Als bester Starter des Jahrgangs 2009 der Buben wurde Jakob zusätzlich mit einem Pokal ausgezeichnet.

Sein Bruder Jonas tat es ihm gleich. Auch er erhielt einen Pokal für die beste Leistung im Jahrgang 2007 – und zwar für seine erschwommene Zeit von 1:05,95 über 100m Freistil, womit Jonas auch die Qualifikationsnorm für die Bayerischen Jahrgangsmeisterschaften unterbot. Insgesamt erkämpfte er sich in Memmingen außerdem vier Siege und zwei Silberränge. (jo.)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0