· 

Simon Joas bayerischer Vizemeister

Immenstadt. Simon Joas ging bei den Bayerischen Meisterschaften über die „Langen Strecken“ in Würzburg über 800 und 1500m Freistil an den Start.

 

Über 1500m Freistil erbrachte er in 17:51,29 eine solide Leistung und platzierte sich damit im Jahrgang 2002 auf Rang vier. Insgesamt war er jedoch mit seiner erschwommenen Zeit der schnellste Athlet des Bezirks Schwaben.

 

Bei seinem zweiten Start an diesem Wettkampftag über 800m Freistil unterbot der 16-jährige Immenstädter seine Bestzeit um knapp vier Sekunden. Mit seiner Endzeit von 9:17,96 wurde er im Jahrgang 2002 Vizemeister und sicherte sich die Silbermedaille. Wiederum war er mit diesem Ergebnis der schnellste Teilnehmer aus Schwaben.

 

In der offenen Klasse bedeutete Simons Leistung Platz acht in Bayern. Schnellster Schwimmer war hier WM-Teilnehmer und Deutscher Kurzbahnmeister über 1500m Freistil, Ruwen Straub des ausrichtenden SV Würzburg 05. (jo.)